Schlagwort: Kirchturm

Campanile-di-San-Stephano

Kleiner Scherz von mir. Was so klangvoll italienisch klingt und sogar auf einer „Piazza-di-S.-Stephano“ steht, befindet sich nämlich gar nicht in Italien. Es ist nichts anderes als der freistehende Glockenturm vor der Kirche St. Stephan an der Bachemer Straße in Köln-Lindenthal.

dsc_3427

Die neugotische Kirche St. Stephan wurde 1886 eingeweiht. Die Bombardierung der Kirche im 2. Weltkrieg hat nur der Turm weitgehend unbeschädigt überstanden. Die Ruine des Kirchengebäudes stürzte 1948 durch einen Sturm ein und konnte nicht wieder aufgebaut werden. Der Turm wurde allerdings in veränderter Form wiederhergestellt und in den 1960 errichteten Neubaukomplex als freistehenden Kampanile integriert. Der Kirchturm steht sein 1985 unter Denkmalschutz. (Info-Quelle: Stadt Köln)

dsc_3408

Der untere Teil dieses Kirchturms ist heute mein „T- in die neue Woche“,
das ich bei Nova (klick hier) verlinke.